NOQANCHIS

NOQANCHIS
Services: | Jahr: 2020

Über den Kunden


Noqanchis ist eine im Jahr 2020 gegründete NGO, die sich für die Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN einsetzt – mit besonderem Augenmerk auf Lateinamerika. Durch ihre auf wissenschaftliche Forschung gestützten Interventionen agiert Noqanchis als Vermittlerin und kämpft für den Schutz des kollektiven Wissens der Vorfahren der „Nation Q'ero“ als geistiges Eigentum.

Durch Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen diversen Institutionen, Universitäten und interessierten Privatpersonen fördert Noqanchis das internationale Verständnis zu den Themen indigener Völker.

Briefing


Aufgabe war es, ein für den Verein repräsentatives Logo zu gestalten, das auf einen Blick visualisiert, was Noqanchis macht und wofür die Organisation steht. Durch das Logo sollte sofort die Assoziation zu Lateinamerika geschaffen werden und Bilder wie knallfarbige Webstoffe oder markante Symbole der indigenen Völker im Auge des Betrachters entstehen lassen.

Wir freuen uns, dass wir Noqanchis mit unserer Arbeit unterstützen konnten und dass das Logo zukünftig auf allen relevanten Kommunikationsmitteln zum Einsatz kommt.

„Noqanchis“ bedeutet „wir zusammen“ auf Quechua, einer Gruppe eng miteinander verwandter indigener Sprachvarietäten, die im Andenraum Südamerikas gesprochen werden.

Es beschreibt das Zusammensein innerhalb einer Gruppe, Familie oder Gesellschaft. Dabei basiert diese Form der Zusammenarbeit bzw. des Zusammenlebens einer Gruppe auf gegenseitige Hilfe und Unterstützung.

Logoentwicklung/Konzept



ALTERNATIVE LOGOVORSCHLÄGE


Basis für die alternativen Logokonzepte ist die Chullo-Mütze, die traditionelle Kopfbedeckung der indigenen Völker in den Anden und ein weltweit bekanntes Symbol.